Gottesdienste im Alterswohnheim an der Bünz

Aufgrund der aktuellen Vorgaben und der besorgniserregenden Entwicklung mit der äusserst ansteckenden Omikron-Variante bitten wir Sie, für die Gottesdienste die aktuellen Massnahmen zu beachten:

Der Gottesdienst für die BewohnerInnen und MieterInnen des Altersheimes Wohnen an der Bünz finden zur Zeit nicht statt.

Die Frauengottesdienste sowie Spezialgottesdienste werden wie im letzten Jahr wieder in der Kirche durchgeführt. Die entsprechenden Informationen werden jeweils im Pfarrblatt, auf der Homepage sowie im Generalanzeiger veröffentlicht.
21.01.2021 / Kath. Pfarramt, Kirchenpflege Dottikon


Gebetswoche für die Einheit der Chrsiten

Die Gebetswoche für die Einheit der Christen wird weltweit jeweils zwischen dem 18. und dem 25. Januar begangen. Mindestens einmal im Jahr werden Christinnen und Christen erinnert an das Gebet Jesu für seine Jünger*innen „dass sie alle eins seien [...], damit die Welt glaube“ (vgl. Joh 17,21).  
Auf der Internetseite der AGCK Schweiz / Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen Schweiz ist dazu zu lesen (alle Zitate nachzulesen auf: www.agck.ch):
«Seit 1966 wird die Gebetswoche für die Einheit der Christen, deren Ursprünge bereits auf das Jahr 1910 zurückgehen, vom Päpstlichen Rat zur Förderung der Einheit der Christen und von der Kommission Glaube und Kirchenverfassung des Ökumenischen Rates der Kirchen vorbereitet.
Jedes Jahr werden die Texte von einer anderen Region der Welt verfasst,
2022 vom Middle East Council of Churches.»

Der Motto-gebende Vers aus der Bibel ist aus dem Matthäus Evangelium entnommen:
«Wir haben seinen Stern im Osten gesehen und sind gekommen, ihn anzubeten», Matthäus 2, 2.
Es ist naheliegend, dass Rat der Kirchen im Nahen Osten mit Sitz in Beirut gerade diesen Vers aus dem ersten Evangelium gewählt hat; ist doch der Ursprung der Kirche, der Bibel und unseres gemeinsamen Auferstehungsglaubens genau dort zu suchen und zu finden. «Der Stern» wird in der Einleitung zur Einheitswoche 2022 zum Leitmotiv. So schreibt die Vorbereitungsgruppe:
«Der Stern führt die Sterndeuter durch Jerusalem, wo Aufruhr herrscht und Herodes den Mord an unschuldigem Leben plant. Auch heute noch leiden Unschuldige in vielen Teilen der Welt unter Gewalt oder sind von Gewalt bedroht, und junge Familien fliehen vor Tyrannen wie Herodes und Augustus. In dieser Situation suchen die Menschen ein Zeichen dafür, dass Gott bei ihnen ist. Sie suchen den neugeborenen König, den König der Sanftmut, des Friedens und der Liebe. Aber wo ist der Stern, der zu ihm führt? Die Kirche hat den Auftrag, der Stern zu sein, der den Weg zu Christus …»
Die Trennung zwischen den Christinnen und Christen führt dazu, dass dieser Auftrag nicht erfüllt wird. Dazu ein Gebet aus den Vorlagen zu den täglichen Gebeten:
«Gott, du guter Hirte, die Zersplitterung der kleinen Herde betrübt deinen Heiligen Geist. Vergib uns, wenn unser Einsatz nachlässt und wir deinen Willen nur zögerlich tun. Schenke uns weise Hirten, …, die die Sünde der Spaltung erkennen und die Kirchen in Gerechtigkeit und Heiligkeit zur Einheit in dir führen …»
Einen Gottesdienst zur Einheitswoche feiern wir am Sonntag, 16. Januar um 17.30 Uhr in der reformierten Kirche Ammerswil!
 
Hans-Peter Stierli, Pfarreiseelsorger
 


Gottesdienste

 

Mittwoch, 12. Januar

09.00 | Dottikon: Wortgottesdienst mit Kommunion mit U. Kloth im Alterswohnheim an der Bünz


Donnerstag, 13. Januar

19.00 | Dottikon: Rosenkranzgebet


Samstag, 15. Januar

19.00 | Dottikon: Eucharistiefeier mit Don Luigi Talarico in deutscher und italienischer Sprache
Kollekte: MCI
ohne Zertifikat, Maskenpflicht


Sonntag, 16. Januar

17.30 | Dottikon: Oekumenischer Abendgottesdienst «Einheit der Christen»; Gestaltung: Pfarrer A. Bilinski, Pfarreiseelsorger H.P. Stierli; Musik: Ch. Ischi
Kollekte: Einheit der Christen
Der Gottesdienst findet in der Kirche Ammerswil mit Zertifikatspflicht statt.


Mittwoch, 19. Januar

09.00 | Dottikon: Gottesdienst im Alterswohnheim an der Bünz
nur für Bewohner*Innen des AWH


Donnerstag, 20. Januar

19.00 | Dottikon: Rosenkranzgebet


Sonntag, 23. Januar

10.30 | Dottikon: Wortgottesdienst mit Kommunion mit E. Holzer
Kollekte: Kollegium St. Charles Pruntrut
ohne Zertifikat, Maskenpflicht


Mittwoch, 26. Januar

09.00 | Dottikon: Eucharistiefeier mit P. Solomon im
Alterswohnheim an der Bünz
findet nicht statt


Donnerstag, 27. Januar

19.00 | Dottikon: Rosenkranzgebet


Samstag, 29. Januar

17.30 | Dottikon: Wortgottesdienst mit Kommunion mit W. Cupa
Kollekte: Regionale Caritas-Stellen
ohne Zertifikat, Maskenpflicht